Drechseln

ANFANGEN MIT HOLZDREHEN

Sie überlegen also, mit dem Drechseln zu beginnen ...

Eine ausgezeichnete Idee, die Sie zweifellos bald selbst bemerken werden. Holz ist schließlich ein sehr schönes und lohnendes Material, und während Sie es auf einer Drehmaschine verarbeiten, können Sie Ihre eigene Kreativität ohne Grenzen zeigen.

Drechseln: ein attraktives Hobby.

Das Schöne am Drechseln ist, dass es für jedermann zugänglich ist und sehr schnell überraschend schöne Ergebnisse liefert. Für einige ist das Holzdrehen Teil eines größeren Holzbearbeitungsprojekts, für andere bedeutet das Holzdrehen, lustige Kleinigkeiten zu machen, zum Beispiel für die (Enkel-) Kinder. Wieder andere sehen einen Ausweg aus dem Alltag.

Was auch immer Ihr Motiv sein mag, Sie werden es zweifellos genießen.

Bevor Sie mit dem Drechseln beginnen, sollten Sie einige Dinge berücksichtigen, die nicht unwichtig sind.

Das Drechseln erfordert einen geeigneten Raum.

Sie brauchen etwas Platz zum Holzdrehen. Da beim Wenden viel Holzspäne und Staub anfällt, erfolgt dies in der Regel in geschlossenen Räumen wie Garagen, Gartenhäusern, Lagerräumen usw. Gleichzeitig müssen Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um den Holzstaub zu entfernen.

In was müssen Sie investieren, wenn Zie Holz drehen?

Wie bei jedem Hobby ist das Drehen von Holz auch mit einer gewissen Investition verbunden. Zunächst benötigen Sie eine Drehmaschine und einige Holzdrehwerkzeuge.

Diese Meißel müssen früher oder später geschärft werden, sodass Sie "etwas" zum Schärfen benötigen. Wenn Sie anfangen, Kisten, Schalen und Untertassen zu drehen, ist ein Klauenteller sehr praktisch. Auch die Sicherheitsausrüstung sollte nicht vergessen werden: Staubmaske und Kopfschutz sind wirklich kein überflüssiger Luxus. Vielleicht steht eines Tages eine Absaugmaschine oder eine Bandsäge auf Ihrem Wunschzettel.

Welche Holzdrehmaschine brauchen Sie?

Die Wahl einer ersten Drehmaschine ist natürlich wichtig. Präzision, Stabilität, Benutzerfreundlichkeit und Gewicht sind entscheidende Faktoren, die die Qualität einer Drehmaschine bestimmen und daher auch in hohem Maße darüber entscheiden, ob Sie das neue Hobby lieben oder nicht.

Welche Meißel benötigen Sie zum Holzdrehen?

Wir raten Ihnen auch, nicht an Werkzeugen zu sparen. Gute HSS-Meißel können ein Leben lang halten, während weniger gute oder schlecht geschliffene Meißel garantiert zu Frustration und Ernüchterung führen, mit der unvermeidlichen Folge, dass das neue Hobby aufgegeben wird.

Ein Basissatz von Holzwendemeißeln kann beispielsweise aus einem Schruppschliff, einem Profilschliff, einem Schrägschliff (oder „Spindelmeister“), einem Meißel, möglicherweise ergänzt durch einen Eiswendemeißel, bestehen. Sie werden diese Grundmeißel wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt mit anderen, spezifischeren Holzdrehwerkzeugen ergänzen.

Halten Sie es gesund, wenn Sie Holz drehen.

Holzdreher haben auch Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Sicherheit. Schließlich produzieren Sie Holzspäne und Holzstaub. Holzstaub ist gesundheitsschädlich; Es ist daher darauf zu achten, dass dieser Staub nicht in die Lunge gelangt. Es ist daher ratsam, immer eine Staubmaske zu tragen und darauf zu achten, dass möglichst wenig Staub in der Luft schwebt.

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass ein Holzstück, das sich mit einer relativ hohen Geschwindigkeit dreht, immer eine potenzielle Gefahr darstellt. Es ist daher sehr wichtig, die Rotationsgeschwindigkeit an die Größe und Form des Holzes anzupassen, dh je größer das Stück, desto geringer die Geschwindigkeit.

Grundlegende Sicherheitstipps beim Holzdrehen :
  • Starten Sie niemals Ihre Drehmaschine, bevor Sie Ihre Schutzbrille, den Hauptbildschirm und Ihre Staubmaske aufgesetzt haben.
  • Tragen Sie beim Wenden keine locker sitzende Kleidung.
  • Wählen Sie eine niedrige Geschwindigkeit, um ein neues Stück zu beginnen.
  • für jeden auftrag das richtige werkzeug verwenden. Verwenden Sie zum Beispiel niemals eine Schruppkappe oder einen Schrägmeißel, um ein Werkstück auszuhöhlen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Werkstück korrekt befestigt ist, bevor Sie die Maschine starten.
  • Berühren Sie das Werkstück erst, wenn es vollständig stillsteht.
  • Halten Sie den Boden um die Drehmaschine frei von Holzspänen. Sie machen den Boden rutschig und sind auch brennbar.
Das Drechseln kann schnell erlernt werden.

Das Drechseln ist ein Hobby, das leicht und schnell erlernt werden kann. Sie können dies selbst mit Hilfe eines Buches oder eines Videos tun oder sich für einen Einstiegskurs entscheiden. Der Vorteil eines solchen Kurses ist, dass alles schneller geht und Sie eine Reihe von Problemen vermeiden, anstatt sie zu erleben. Schließlich lernen Sie aus den Erfahrungen anderer.

Auf jeden Fall werden Sie bald bemerken, dass das Drechseln eine faszinierende und kreative Tätigkeit ist, mit der Sie viel Spaß haben können, die Sie aber leider nicht reich werden, denn: „der einzige Weg, mit dem Drechseln ein kleines Vermögen zu machen, ist Beginnen Sie mit einem großen Vermögen! "

Der Grund, warum die meisten Holzdreher ihrem Hobby verfallen sind, ist, dass sie auf diese Weise ungezügelt ihre Kreativität ausdrücken können. Ein raues Stück Holz unter Ihren Augen zu sehen, wird zu einem kunstvollen Objekt, das eine unglaubliche persönliche Befriedigung darstellt. Holz zu drehen ist ein Vergnügen, es sollte niemals eine lästige Pflicht sein.

Genieße es.

X

Wilkommen auf unsere neue Website mit Direktbestell-Option. Wir haben uns sehr bemüht Fehler zu vermeiden.

Sollten Sie trotzdem mit Problemen konfontrontiert werden, so können Sie uns jederzeit per E-Mail info@willyvanhoutte.com oder telefonisch +32 (0) 50 781 794 während der Öffnungszeiten erreichen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.